Blog

Hello RIEPE - Welcome to ServiceBoard!

Hello RIEPE - Welcome to ServiceBoard!

Hello RIEPE - Welcome to ServiceBoard!

Hello RIEPE - Welcome to ServiceBoard!

Montag, 20. November 2023

Text und RIEPE Logo neben einem Laptop und einem Smartphone, auf denen das ServiceBoard geöffnet ist.
Text und RIEPE Logo neben einem Laptop und einem Smartphone, auf denen das ServiceBoard geöffnet ist.
Text und RIEPE Logo neben einem Laptop und einem Smartphone, auf denen das ServiceBoard geöffnet ist.
Business Lead vom tapio ServiceBoard

Cathjana Seeger

ServiceBoard – Das Ökosystem-Produkt gewinnt mit dem Sprühsysteme Hersteller RIEPE einen weiteren wertvollen Partner

Die Maschine steht still, auf dem Display erscheint eine kryptische Fehlermeldung, und der Kunde wartet auf seinen Auftrag. In solchen Momenten zählt vor allem eines: Geschwindigkeit. Viele Hersteller bieten ihre eigenen Kundenportale an, die den Kontakt zur Serviceabteilung ermöglichen. Dieser Ansatz ist zweifellos praktisch, aber keineswegs bahnbrechend neu. Zwar gibt es eine zentrale Anlaufstelle für alle Anliegen, aber eben nur für Produkte eines bestimmten Herstellers. In der Realität bedeutet dies für Kunden mit einer zunehmend heterogenen Produktlandschaft zwangsläufig zahlreiche Logins, URLs, Apps und eine Vielzahl unterschiedlicher Prozesse. Digitale Produkte sind zweifellos fortschrittlich, aber wer kann hier noch den Überblick behalten? Am Ende bleibt oft nur der Griff zum Telefon.

In einer idealen Welt sähe das anders aus. Was wäre, wenn Kunden in der Holzbranche eine zentrale Anlaufstelle für Servicefälle hätten, einen Login, über den sie jedes Problem mit einer Maschine, Komponente oder Material direkt an den jeweiligen Hersteller senden könnten? Genau diese Vision verfolgt ServiceBoard. In einer zunehmend komplexen digitalen Welt streben wir danach, Kunden in der Holzbranche einfache und vor allem herstellerübergreifende Lösungen anzubieten.

Neuer Partner im ServiceBoard

In den vergangenen Monaten sind wir diesem Ziel ein Stück nähergekommen und können stolz verkünden: Wir haben einen neuen Partner im ServiceBoard! RIEPE ist ein Hersteller von elektronischen Sprühsystemen und den dazugehörigen chemischen Produkten. Durch langjährige Forschung und Entwicklung hat RIEPE die Kantenbearbeitung in Finish Quality perfektioniert. Vor allem aber hat RIEPE erkannt, dass die reine Diversifikation über exzellente Produkte und Qualität längst nicht mehr ausreicht. Service und Kundenorientierung stehen daher für das Familienunternehmen an erster Stelle.

Probleme mit einem RIEPE Sprühsystem?

Ab sofort einfach ein Ticket in ServiceBoard erstellen

Wenn Sie ein Problem mit dem RIEPE Sprühsystem auf Ihrer Maschine feststellen oder ein Produkt nachbestellen möchten, erstellen Sie einfach ein Ticket in ServiceBoard. Genauso wie für Ihre HOMAG Maschinen wählen Sie den Servicepartner RIEPE aus, beschreiben Ihre Serviceanfrage und senden das Ticket ohne Umwege direkt an RIEPE. RIEPE kümmert sich umgehend um Ihre Anfrage und setzt sich mit Ihnen in Verbindung.

RIEPE Add-on aktivieren

Sie nutzen ServiceBoard bereits?

Dann können Sie das RIEPE Add-on für 7 € pro Monat zu Ihrem bestehenden Abonnement hinzufügen. Dafür öffnen Sie im tapio Shop unter „Konto“ Ihre Abonnements, wählen das ServiceBoard Abo aus und klicken oben rechts auf „Ändern“. Jetzt können Sie im unteren Bereich „RIEPE als Servicepartner in ServiceBoard“ hinzufügen.

Screenshot von der Detailansicht von ServiceBoard im tapio Shop.

Ist der Kauf abgeschlossen, wechseln Sie zu my.tapio.one. Hier können Sie im Tab “Servicepartner” Ihre Servicepartnerbeziehung mit RIEPE erstellen.

Screenshot aus My tapio auf dem eine Servicepartnerbeziehung erstellt wird.

Sie nutzen ServiceBoard noch nicht?

Sie nutzen ServiceBoard noch nicht und möchten das RIEPE Add-on als hilfreiche Ergänzung zu Ihrer Kantenanleimmaschine einsetzen? Kein Problem. Unabhängig vom Maschinenhersteller erhalten Sie das RIEPE Add-on inklusive der Basislizenz für 17 € pro Monat. Legen Sie hierfür einfach eine ServiceBoard Basislizenz in Ihren Warenkorb und fügen dort das Add-on „RIEPE als Servicepartner in ServiceBoard“ hinzu. Vervollständigen Sie den Kaufprozess wie gehabt.

Screenshot eines Warenkorbs, in dem sich das ServiceBoard und das RIEPE Add-on befinden.


Ob alles funktioniert hat, erkennen Sie in My tapio, wenn der RIEPE Service als Add-on in Ihrer ServiceBoard Applikationskachel auftaucht. Ab sofort erstellen Sie unbegrenzt Tickets an Ihren Servicepartner RIEPE. Neben einem Rückruf oder einer Videodiagnose mit Ihrem RIEPE Servicekontakt erhalten Sie hilfreiche Dokumente und Links zur Lösung direkt in ServiceBoard. Greifen Sie jederzeit wieder auf diese Inhalte zu, dokumentieren Sie Ihre Servicefälle und bauen nebenbei Ihre eigene Wissensdatenbank auf.

Screenshot, auf dem das ServiceBoard mit RIEPE Add-on in My tapio geöffnet ist.


Sind Sie neu in der Welt von tapio?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gemeinsam mit Ihnen richten wir Ihre digitale Werkstatt ein und stellen Ihnen das genannte Bundle zur Verfügung. Dieses besteht aus der ServiceBoard Basislizenz und dem Add-on 'RIEPE als Servicepartner in ServiceBoard' für nur 17 € monatlich.

Sie erreichen unseren tapio Service von:Montag – Freitag / 8:00 Uhr - 17:00 Uhr (MEZ) Unter der +49 7445 8379 949Oder senden Sie uns eine Nachricht an die service@tapio.one

Partner im ServiceBoard werden

Sind Sie ein Maschinen- oder Komponentenhersteller in der Holzbranche und haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn auch Sie Teil von ServiceBoard werden möchten, kommen Sie gerne auf uns zu und senden Sie uns eine Nachricht an die partner@tapio.one. wir freuen uns darauf, die perfekte Passform und das etwaige Geschäftsmodell für Ihr Unternehmen innerhalb des tapio-Ökosystems zu besprechen.

Aktuelle Blogposts

Weitere
Blogposts